Topper für maximale Druckentlastung

Während seiner Nachtruhe gilt es, unseren Körper so weit wie möglich von mechanischen Druckeinwirkungen frei zu halten.

02_topperWährend seiner Nachtruhe gilt es, unseren Körper so weit wie möglich von mechanischen Druckeinwirkungen frei zu halten. Dies wird durch Einsatz von hochsensiblen Materialen an der Matratzenoberseite erreicht (Topper entweder innerhalb des Matratzen-Bezuges und/ oder als seperater Topper erhältlich). Die als Topper bezeichnete oberste Schicht der Matratze wird deshalb aus solchem Material gefertigt. Ihre Aufgabe ist es, als eine Art Pufferzone den Aufliegedruck des Körpers zu absorbieren und ihn so von dem auf ihn einwirkenden Druck zu entlasten. Insbesondere die Haut und die feinen Blutgefäße – Kapillare genannt – profitieren von dieser Maßnahme, zumal diese im Hinblick auf Druckeinwirkung besonders gefährdet sind. Auf diese Weise bietet die Matratze ihrem Benutzer nicht nur den bestmöglichen mechanischen Schutz, sondern vermittelt ihm auch ein sanftes und wohltuendes Liegegefühl. Zum Einsatz kommen hier entweder verschieden feste EMC-Kaltschäume, visco-elastische Schäume oder Naturlatex – jeweils in deren höchstmöglichem Sensibilitätsgrad.

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt


„Alle Beschwerden geheilt. Ich bedanke mich für Euer Produkt und kann dies (die Stützstempel-Matratze von Proschlaf) nur weiterempfehlen, da ich völlig schmerzfrei bin.“
Georg R.
„Entlastung der Wirbelsäule, morgens ausgeschlafen. Bin überrascht solchen Erfolg zu haben. Sehr zu empfehlen bei Wirbelsäulenbeschwerden.“
Walter R.