Die B.Z. berichtet am 10.04.2015 über die Eröffnung von SchlafOptimal Berlin.

„Der Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens schlafend. Das ist Erholung für Körper und Geist, lebensnotwendig, regenerierend und leistungsfördernd. Doch ausreichend Schlaf ist nicht nur für den Organismus wichtig, um sich von den Strapazen des Tages zu erholen. Auch Rücken und Bandscheiben benötigen die Pause, um für kommende Belastungen wieder gerüstet zu sein. Wer auf Dauer zu wenig schläft, der treibt Raubbau an der eigenen Gesundheit. Für den erholsamen Schlaf bevorzugt man in unseren Breiten das Bett. Damit das Liegen darin auch seinen Zweck erfüllen kann, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen.“

Lesen Sie mehr: http://www.bz-berlin.de/ratgeber/gesundheit/wie-man-sich-bettet#.VSemQr1CLqU.facebook